Lenksysteme

Für die Materialversorgung mit dem Routenzug hat LKE ein Anhängersystem entwickelt, auf dem die verschiedenen gängigen Standardladungsträger, wie z. B. Europalette oder KLT-Boxen, transportiert
werden können.

Um die Spurtreue der Anhänger zu gewährleisten, können diese mit dem virtuellen Kupplungs-/Deichsel-
system ausgestattet werden.

Virtuelles Kupplungs-/Deichselsystem

Aus der Industrie kommen immer häufiger Anforderungen, die zum Beispiel lauten:

Optimierung der Materialbereitstellung in der Fertigung
staplerlose Fertigung
• Verringerung der Fahrwege, bzw. optimale Nutzung der vorhandenen Flächen

Aus diesem Grund wurde in Zusammenarbeit mit Fertigungsbetrieben ein System entwickelt, das diese Anforderungen vereint. So entstand das virtuelle Kupplungs-/Deichselsystem aus dem Hause LKE.
Das inzwischen 100.000-fach bewährte virtuelle Kupplungs-/Deichselverhältnis erreicht eine best-
mögliche Spurtreue
, so dass optimaler Nachlauf auf engstem Raum gegeben ist.

Innerhalb der angebotenen Fahrwerksysteme, wie z. B. Achsschenkellenkung, bietet das virtuelle
Kupplungs-/Deichselsystem ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
.

Achsschenkellenkung

Optimierte Spurtreue durch geometrisch aufwendige Allrad Achsschenkellenkung – nahezu spurverlustfrei –.

Veranschaulichung anhand des Palettenwagens SP2.AL

Veranschaulichung anhand des Cargo Liners SP3



Drei Lenksysteme im Vergleich



6-Rad Lenkung - Veranschaulichung anhand des Plattformwagens R6

auf der Stelle 360° drehbar



Extreme Wendigkeit
      mit besonders hoher Spurtreue

6-Rad Lenkung mit 2 absenkbaren Bockrollen

Veranschaulichung anhand des Plattformwagens R6 plus

auf der Stelle 360° drehbar

 

6 Rad-Lenkung bietet optimales
Nachlaufverhalten
auch bei
engen Kurvenfahrten


Während des Ankoppelvorgangs wird der Zentralfeststellhebel automatisch gelöst und die mittleren Bockrollen abgesenkt.


 

 

Durch Anheben der mittig ausgerichteten Bockrollen ist ein seitliches Verfahren in beide Richtungen über die 4 Lenkrollen möglich.