Cargo-Liner

Überall dort, wo bisher die KLT-Boxen händisch oder mit “KLT-Dollies” als Stapel transportiert werden, bietet der Cargo-Liner enorme Vorteile. So können z.B. acht KLT-Boxen-Stapel im Milkrun-Zug, bei langen Fahrwegen in der Materialversorgung, gleichzeitig transportiert werden und anschließend in der Fertigung wieder vereinzelt werden. Der Cargo-Liner ist so angelegt, dass jeder Stapel einzeln und von beiden Seiten zu entnehmen bzw. zu beladen ist. Bedingt durch das virtuelle Kupplungs- und Deichselsystem mit hervorragender Spurtreue ist ein Verbundtransport auch auf engstem Raum möglich.

  • SP2

    SP2

    • Taxiwagen
    • zwei Stellplätze
    • beidseitige Be- und Entladung
    • virtuelles Kupplungs-/ Deichselsystem
    Mehr erfahren
  • SP3

    SP3

    • Taxiwagen
    • drei Stellplätze
    • beidseitig be- und entladbar
    • virtuelles Kupplungs-/ Deichselsystem
    Mehr erfahren
  • SP3 Outdoor

    SP3 Outdoor

    • Taxiwagen
    • 3 Stellplätze
    • Outdoor
    • beidseitige Be- und Entladung
    • virtuelles Kupplungs-/ Deichselsystem
      Mehr erfahren
    • SP1 Euro

      SP1 Euro

      • Taxiwagen
      • Euromaß
      • passender Rahmenwagen Artikel-Nr. 521-6000-46
      • beidseitige Be- und Entladung
      • virtuelles Kupplungs-/ Deichselsystem
      Mehr erfahren
    • SP2 Vario

      SP2 Vario

      • Aufnahme für max. zwei KLT-Rahmenwagen 600 x 400 mm oder
      • einen Rahmenwagen im Halb-Euromaß 800 x 600 mm
      • ergonomisches Öffnen und Schließen
      • beidseitig be- und entladbar
      Mehr erfahren